Mini WM 2018 – Weibliche E-Jugend landet auf dem 4. Platz

Enkenbach- Alsenborn. Am 01.12.2018 starteten unsere Mädels der weibliche E- Jugend in das Abenteuer Mini WM 2018. Die Veranstaltung Mini WM wurde vom Pfälzer Handballbund initiiert, analog zur Heim- WM der Männer im Januar 2019. Im Vorfeld wurden den lokalen Mannschaften Nation zugewiesen, der TVK startet als „Spanien“ in das Turnier.

Der TVK startete direkt im ersten Spiel gegen die männliche Jugend des FCK´s (Bahrein) und konnte das Spiel bis zur HZ offen gestalten, am Ende gab es leider eine 5:7 Niederlage. Im zweiten Spiel ging es gegen Island (männliche Jugend Dansenberg), letztendlich der Turniersieger. In diesem Spiel zeigten unsere Mädels, warum sie so erfolgreich die Vorrunde in der Meisterschaft gestaltet hatten: mit Mut und schönen Aktionen machten sie den Jungs richtig Feuer, leider ging das Spiel knapp mit 3:5 verloren.

Aufgebaut durch Lob der Zuschauer und den gegnerischen Trainern nach dem tollen zweiten Spiel stand das dritte Spiel gegen die Jungs aus Speyer (Japan) unter einem guten Stern: Auch dieses Spiel konnte ausgeglichen und offen bis zum Schluss gestaltet werden, endlich klappte es auch mit den ersten Turnierpunkten: ein 6:6 Unentschieden, tolle Leistung der Mädels. Das unentschieden wurde von den „spanischen“ Fans laut stark gefeiert. Generell war die Unterstützung von den Rängen sehr hoch und fair.

Die Zuschauer waren oftmals in den Nationalfarben ihrer Mannschaft gekleidet, was toll anzusehen war. Das nächste Spiel gegen Mazedonien (Waldsee) ging leider mit 2:6 verloren. Im letzten Spiel ging es gegen die weibliche Jugend der TSG Haßloch, hier sollte der erste ungefährdete Sieg im Turnier erfolgen (8:2). Mit dem Sieg wurde der 4te Platz in dem Vorrundenturnier erreicht, ein sehr schöner Erfolg, gerade im Hinblick auf den Umstand, dass sich die Mädels gegen Jungs behaupten mussten. Die Veranstaltung war sehr gelungen, ein dickes Lob an den Verband.

Am 02.12.wurde das Turnier fortgeführt mit der Hauptrunde (1ter & 2ter der Vorrundenturniere) usw. die männlichen. Jgd. der TuS Heiligenstein (Frankreich) konnte sich den Titel der Mini WM 2018 sichern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.