HERREN 1: TV Kirrweiler siegt 37:24 bei der SG OBZ

Bellheim (wz). Nach zwei Auswärtsniederlagen in Folge hat der TV Kirrweiler die Kurve bekommen. Bei dem wie gewohnt unbequemen Gastgeber sah es zunächst aber nicht nach einem so deutlichem Erfolg aus. Zwar ging Kirrweiler mit 2:0 in Führung, konnte sich allerdings nicht richtig absetzen. Auch nach dem 10:6 Zwischenstand holte die SG wieder auf und glich zum 11:11 wieder aus. Mit einer knappen 13:12 Führung für Kirrweiler ging es in die Kabinen.

Im zweiten Abschnitt spielte der TVK ganz anders. In der Abwehr stand man viel kompakter und lies den Gastgebern nur noch selten eine Chance zum Durchkommen. Auf diese gute Deckung aufbauend wurde nun ein Konter nach dem anderen gestartet. Anders als im ersten Abschnitt wurden diese nun sicher verwandelt. Besonders T. Oberhofer, in Hälfte eins noch vom Pech verfolgt, aber auch die komplette Mannschaft baute so die Führung immer weiter aus. Nachdem die SG OBZ weitgehend aufgesteckt hatte, wurde dieser hohe Sieg heraus geschossen.

D. Dick (TW), S. Nickel (TW), M. Roth (6), D. Nickel (1), T. Oberhofer (7), N. Ziegler, S. Hauck, F. Zöller (3), B. Hund (4), K. Kessler (3), M. Kiehl, P. Nickel (10), J. Hagenbucher (3).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.