Herren 2: Die TVK Herren 2 unterliegen dem Tabellenführer TuS Heiligenstein 2 im letzten Saisonheimspiel mit 19:25 Toren!

19:25 [7:16]

Kirrweiler Reblandhalle (fg). Die Luft beim TVK2 für diese Saison scheint völlig raus zu sein. Mit einer schwachen Vorstellung unterlag man dem Tabellenführer Heiligenstein im letzten Saisonheimspiel mit 19:25 Toren. Heiligenstein war von Beginn an hellwach und spielte mit einfachen Mitteln immer wieder den Kirrweilerer Deckungsverband auseinander und führte schnell mit 3:1 Toren. Der TVK konnte noch einmal auf 3:3 ausgleichen. Danach Heiligenstein mit einem 5:0 Lauf und der 8:3 Führung. Den Gästen machte es der TVK2 sehr leicht. Wenig ideenreiches Angriffsspiel und viel zu passive Abwehrarbeit luden den Tabellenführer förmlich ein, um das Spiel ohne großen Aufwand zu kontrollieren.

Daher war der Halbzeitstand mit 16:7 eigentlich schon mehr als die Vorentscheidung in diesem Spiel. Der Durchgang 2 lief es ein wenig besser für den TVK2, bis auf 13:18 konnte man noch einmal den Vorsprung zusammenschrumpfen lassen. Zu mehr reicht es dann aber auch nicht mehr. Die TuS tat in der Schlussphase nur noch das Nötigste und spielte die Partie mit 25:19 souverän nach Hause.

Es spielten:
Tor: Jochen Matow, Lucas Becker
Feld: Maxi Werner, Thorsten Sattel (3), Finn Daub (2), Stefan Voigt (1), David Heintz (1), Nico Ziegler (1), Julius Escher, Dennis Glas, Jona Schales (7), Frank Gerbershagen (3), Daniel Krapp (1).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.