Herren 1
Herren 1 weiterhin ungeschlagen an Tabellenspitze
28:36 [HZ: 12:19]

Rodalben (sn). Auch im 4. Pflichtspiel bleiben die Herren 1 des TV Kirrweilers ungeschlagen. Am Samstag wurde ein 28:36 Auswärtssieg beim TS Rodalben 2 eingefahren. Mit einer erneut jungen Truppe reisten die Spieler rund um das Trainerteam Hartard/Zöller zum Auswärtsspiel nach Rodalben. Die Gastgeber fanden besser ins Spiel und gingen frühzeitig mit 3:0 in Führung. Absprachefehler im Deckungsverband und Unaufmerksamkeiten ließen die Rodalbener leichte Tore erzielen. Ein konsequentes und aggressives Abwehrverhalten des TV Kirrweilers führte zu Tempogegenstößen, die durch den starken Rechtsaußen Simon Hauck verwandelt wurden. Rodalben konnte lediglich in den ersten 10 Minuten mithalten. Mit einem 7 Tore (12:19) Vorsprung ging es für beide Teams in die Kabine.

Auch zu Beginn der 2. Hälfte zeichnete sich ein ähnliches Bild ab. Der TV Kirrweiler konnte im schnellen Aufbauspiel immer wieder leichte Tore erzielen. Im weiteren Verlauf des Spiels wurde die Kräfte geschont und verschiedene Abwehrformationen getestet, wodurch der TS Rodalben 2 Ergebniskosmetik betrieb. Zum Ende des Spiels gewann der TV Kirrweiler völlig verdient mit 28:36. Der Sieg hätte mit Sicherheit höher ausfallen können. Trainer Bastian Hartard war mit der Leistung seines Teams zufrieden und blickt zuversichtlich zum kommenden Pokalspiel beim TSV Kandel.

Es spielten: Dominik Dick (TW), Sven Nickel (TW), Lukas Braun, David Nickel (8), Thomas Oberhofer (1), Jonas Zöller (6), Simon Hauck (7), Bastian Hund (3), Konstantin Kessler (5), Moritz Kiehl (2), Benjamin Mutz (3), Nicolas Anslinger (1)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.