Herren 1
Herren 1 scheiden im Verbandspokal nach deutlicher Niederlage beim TSV Kandel aus
36:26 [18:12]

Kandel (sn). Der TVK verliert bei Ligakonkurrenten TSV Kandel deutlich mit 36:26. Eine schwache Abwehr- und Torhüterleistung ermöglichte Kandel leichte Tore und einen auch in der Höhe völlig verdienten Sieg. Immer wieder brachten einfache Wechsel und Positionsveränderungen die TVK Abwehr aus den Konzept. Auch fehlten im Rückzugsverhalten jegliche Zuordnung. Der TSV Kandel war in jeder Spielsituation einen Schritt schneller und vorallem auch cleverer. Bei einem Halbzeitstand von 18:12 ging es für beide Teams in die Kabine. In der 2. Hälfte des Spiels konnte der TVK den deutlichen Vorsprung der Gastgeber kurzzeitig auf 3 Tore verkürzen. Der TVK bliebt in diesem Spiel weit unter den Erwartungen und auch seiner Möglichkeiten. Auf den TVK warten nun in der Liga die drei schwersten Spiele der Saison. Am 14.10.2017 ist der Pfalzliga-Absteiger Thaileischweiler in der Arena Reblandhalle zu Gast, bevor es Auswärts erneut zum TSV Kandel und der TSG Haßloch geht.

Es spielten: Sven Nickel (TW), Jonas Zöller, Nicolas Anslinger (3/2), Lukas Braun, Alexander Gries (3/2), David Nickel (4), Thomas Oberhofer (3), Simon Hauck (5), Felix Zöller, Konstantin Kessler (2), Moritz Kiehl (6), Benjamin Mutz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.