HERREN 1: TV Kirrweiler verliert in Schifferstadt

Schifferstadt (wz). Am Sonntag musste der TVK mit 29:34 bei der HSG Dudenhofen/Schifferstadt die zweite Niederlage einstecken. Kirrweiler verlor die Partie in den ersten 15 Minuten in denen man nach 1:0 Führung mit 1:7 in Rückstand geriet. In dieser Phase ließen die Kirrweilerer jeglichen Kampfgeist und Siegeswillen vermissen. Die Gastgeber nutzten das schonungslos aus. Nach einer Auszeit setzte sich der TVK besser zur Wehr und konnte den Rückstand verkürzen. Aber immer wenn man dachte das Spiel könnte noch gedreht werden, folgten die nächsten Leichtsinns- und Abspielfehler gepaart mit einer schlechten Chancenverwertung.

Nach der Pause (12:16) wieder 5 schwache Minuten und der Gegner war auf 13:20 davon gezogen. Das zog sich wie ein roter Faden bis zur Schlusssirene durch das ganze Spiel. Nach guten Minuten folgten richtig schlechte. So ist auswärts nichts zu gewinnen.

Tore: Schwaab 2, Gries 4, D. Nickel 2, Anslinger 2, F. Zöller 1, Hund 1, Kessler 2, Kiehl 2, Nickel 9, Hagenbucher 4

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.