„Doppelerfolg der beiden E-Jugenden“

E-Jugend weiblich

Gelungene Saison der neu gegründeten weiblichen E-Jugend, spannender hätte es nicht sein können
Am letzten Spieltag sollte die Entscheidung fallen wer sich den Staffelsieg holen würde. Der Gegner war die HSG Trifels , die man im Hinspiel knapp mit einem Tor geschlagen hatte und man wusste was auf die Mannschaft zukam. Die Mädels waren nervös, aufgeregt aber hochmotiviert. Die erste Halbzeit war stets auf Augenhöhe mit dem Gegner und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Nach 12 Minuten stand es 3:3, dann ging es über ein 5:5 in der 17. Minute und dem 5:6 drei Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit einem Tor Rückstand in die Pause. Dieser knappe Spielstand war auch auf die tolle Torhüterleistung auf beiden Seiten zurückzuführen. Nach der Halbzeit kamen die Mädchen, mit dem Ziel vor Augen sich den Staffelsieg zu holen, hoch konzentriert auf das Spielfeld zurück. Nach 3 Toren in Folge von Lucie Stegemann ging man mit 8:6 in Führung und konnte diesen Vorsprung über 11:9 zum 14:10 Endstand ausbauen. Nach dem Abpfiff war die Freude groß man hatte den Staffelsieg erreicht.
Glückwunsch an die Mädels, die stets als Team aufgetreten sind und an die Eltern die uns die Saison über unterstützt haben.

E-Jugend männlich

Ungeschlagen in der Rückrunde den Staffelsieg geholt
Nachdem man in der Hinrunde durch eine Niederlage in Speyer den Aufstieg in die Verbandsliga nur knapp verpasste, wollte man es in der Rückrunde besser machen und konstantere Leistungen zeigen. Es zeigte sich schon nach den ersten Spielen, das die Chance da war, sich im oberen Tabellendrittel festzusetzen. Nach vier Spielen hatte man 8:0 Punkte und eine Tordifferenz von 100:43. Zwei Spieltage vor Saisonende war der Staffelsieg gepackt. Mit 16:0 Punkten , 209 geworfenen Toren bei 76 Gegentreffern beendete man die Runde auf Platz 1. Es konnten in der Runde 21 Spieler zum Einsatz gebracht werden die alle Ihren Teil zum Erfolg beigetragen haben.
Der größte Teil der Mannschaft wechselt in die D-Jugend wo es wieder gilt ein neues Team zu bilden und an den Erfolg anzuknöpfen.
Glückwunsch an die Jungs und Danke an die Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.